GLOBALJIG

Die Firma Globaljig wurde 1982 gegründet und befindent sich in der südlichen Toskana, in Massa. Die Firmengründer sind die Erfinder des sogenanten "Multicube" Systems. Bei diesem System kann sich der Anwender für jedes beliebige Fahrzeug den Richtsatz selbst zusammen-bauen. Nachdem man mit dieser revolutionären Methode in Italien

rasch einen überragenden Erfolg hatte, war man schnell auf vielen

Märkten vertreten.

 

In Deutschland begannen die geschäftlichen Tätigkeiten im Jahr 1988. 

 

Heute  sind  die Richtbänke weltweit im Einsatz und die Marke Globaljig wird in  über 70 ländern verkauft und ist in über 40 Ländern ständig durch Importeure oder Niederlassungen vertreten.

 

Was ist so anders an Globaljig Karosserie Richtsystemen?

     

Das Globaljig Karosserie Richtsystem ist ein universelles Mess– und Richtsystem,

für alle gängigen Fahrzeugmodelle, mit dem der Anwender eine schnelle Diagnose

erstellen kann, das ihn aber auch in die Lage versetzt, die Instandsetzung mit dem

selben System gleich durchzuführen.

 

Nach der Schadensgröße entscheidet sich, ob die Instandsetzung des Fahrzeugs

mit eingebauten oder Ausgebauten Aggregaten durchzuführen ist. Für beide

Möglichkeiten stehen Ihnen Datenblätter zur Verfügung.

 

Mit den als Basissatz gelieferten Globaljig Multijig System- Richtwinkelsatz wird

nun, mit Hilfe des fahrzeugspezifischen Datenblatts, ein individueller Richtwinkelsatz

für dieses spezielle Fahrzeug zusammengestellt, mit dem man nun das beschädigte

Fahrzeug instand setzen kann.

 

Mit diesem  Multijig Richtwinkelsatz, der Globaljig Richtbank sowie dem Zuggerät

Vector können die beschädigten Baugruppen, nun wieder in ihre ursprüngliche Lage zurückverformt werden. Gleichzeitig kann man die gerichteten Punkte fixieren und

festhalten.

 

Für den Anwender spielt es keine Rolle, ob er mit dem sehr stabilen Richtwinkel

Teile richten oder erneuern will. Er kann diesen Universal -Richtwinkelsatz auch

als Schweißlehre und Halterung beim Einschweißen eines Teilersatzes nutzen.

 

Da die meisten Schäden über die Richtwinkel gezogen werden können entfallen lästige

Nacharbeiten im Schweller- Bereich und die dadurch entstehenden Kosten.

 

Ferner gibt es auch kein Ruckeln des Fahrzeugs weil sich die Schweller- Klemmen nicht richtig im Hochfesten Blech verzahnen können. Durch das Rutschen in den Klemmen wird im Übrigen auch jede elektronische Vermessung wertlos.

Kontakt

bischler automotive

Globaljig Deutschland

TELWIN Import

 

Willi Bischler
Am Sportplatz 28

77781 Biberach

Tel:   0049 7803 9 286 386

Fax:  0049 7803 9 286 386

Mob: 0049 170 186 7179

 

Mail: info@globaljig-international.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 bischler automotive / Willi Bischler / Alle Rechte vorbehalten